Dr. rer. nat. Kristina Heupel - über mich

Studium der Biologie
In meinem Biologiestudium habe ich mich auf die Themen Physiologie, Humanbiologie und Verhaltensbiologie spezialisiert.

 

Promotion

Nach meinem Biologiestudium habe ich an der Freien Universität Berlin promoviert zum Doktor der Naturwissenschaften (Dr.rer.nat.).

 

Heilpraktikerausbildung

Ich habe eine dreijährige Heilpraktikerausbildung absolviert und die Heilpraktikerprüfung 2005 im ersten Anlauf bestanden.

 

Naturheilpraxis

Seit 2007 betreibe ich eine Praxis in Berlin-Tegel mit dem Schwerpunkt Blutegeltherapie.

 

Beisitzerin

Seit vielen Jahren bin ich als Beisitzerin an mündlichen Heilpraktikerprüfungen in Berlin beteiligt.

Dr. rer. nat. Kristina Heupel
Dr. rer. nat. Kristina Heupel


Meine Motivation

In meinem Studium stand für mich stets die Frage nach dem biologischen Sinn im Vordergrund.

 

Welchen Zweck eine bestimmte anatomische Struktur hat, welche physiologischen Anpassungen den unterschiedlichen Lebewesen das Überleben in verschiedenen Lebensräumen ermöglichen, welchen Nutzen die komplizierten biochemischen Prozesse für das Funktionieren des Organismus haben, dies hat mich von Anfang an beschäftigt und begeistert.

 

Diese Faszination möchte ich gerne an die Menschen weitergeben, die sich für die Vorgänge im menschlichen Körper, die Medizin und das Heilen im Einklang mit der Natur interessieren.

 

Der Beruf des Heilpraktikers eignet sich ganz hervorragend dazu, die Kenntnis der Funktionen des Körpers mit den krankheitsbedingten Veränderungen und den passenden therapeutischen Überlegungen ganzheitlich zu verbinden.

 

Dieses tiefe, übergreifende Verständnis auch bei medizinisch nicht vorgebildeten Menschen hervorzurufen und zu fördern, ihr Interesse zu wecken für die spannenden Prozesse in jedem von uns und in unseren Patienten, das ist meine Motivation für den Unterricht.


Deine Vorteile

Durch mein Biologiestudium habe ich gelernt, niemals nur Fakten auswendig zu lernen ohne sie zu verstehen. Außerdem wurde mir im Laufe meiner eigenen Heilpraktikerausbildung schnell klar, dass die Biologie viel mehr Wert auf das Erkennen von Zusammenhängen und das Verständnis des biologischen Nutzens legt als die Medizin. Dieser Blick über den medizinischen Tellerrand kann auch Dir das Lernen wesentlich erleichtern.

 

Ich bin mit unterschiedlichen Lernstrategien und effektiven Lerntechniken vertraut, die ich gerne an Dich weitergeben möchte.

 

Ich weiß, welche medizinischen Themen besonders schwer zu verstehen sind und erkläre Dir auch komplizierte Sachverhalte anschaulich und nachvollziehbar.

 

Das Lernen mit Bildern und bildhaften Vergleichen ist nach meiner Erfahrung für die meisten Menschen ganz entscheidend, wenn es darum geht, Zusammenhänge zu verstehen und Gelerntes dauerhaft abzuspeichern. Daher sind Bilder ein wesentliches Merkmal meines Unterrichts.

 

Durch meine berufliche Erfahrung kann ich viele Krankheiten durch Fallbeispiele illustrieren und  Dir auch Hinweise zu naturheilkundlichen Therapieverfahren geben.

 

Seit mehr als 15 Jahren beschäftige ich mich mit den Anforderungen der Heilpraktikerprüfung. Meine Kenntnis der häufigsten Themen und Stolpersteine fließt kontinuierlich in den Unterricht ein.

 

Seit dem Bestehen der Heilpraktikerschule habe ich sehr viele Menschen auf ihrem Weg zum Heilpraktikerberuf begleitet und erfolgreich durch die Prüfung gebracht. Möchtest Du wissen, wie ihnen der Unterricht gefallen hat? Dann klicke hier!