Seminar: Laborwerte

Seminar: Laborwerte
© Henrik Dolle / fotolia

Nächster  Kurstermin:    

Samstag, 15.1.22 und
Sonntag, 16.1.22 jeweils 10-14:30 Uhr

(Der Kurs umfasst 2 Kurstage)

 

Du kannst auch online per Videokonferenz am Unterricht teilnehmen.

  

Kursgebühr:

195,00 € (inklusive Seminarskript)

 

Mindestteilnehmerzahl: 

 


Um Dich für dieses Seminar anzumelden, nutze das Kontaktformular oder lade Dir die Anmeldung herunter, fülle sie aus und schicke sie mir per Mail, Fax oder Post zu.


Die Kenntnis der wichtigsten Laborparameter und ihres sinnvollen Einsatzes in der Differentialdiagnose ist sowohl im Rahmen der Heilpraktikerprüfung als auch in der täglichen Praxis des Heilpraktikers unverzichtbar.


In diesem Seminar lernst Du die gängigsten und in der Prüfung am häufigsten abgefragten Laborwerte kennen.


Du erfährst, welchen physiologischen oder pathologischen Ursprung die Werte haben.
Zum Beispiel, warum bei einigen Anämien die roten Blutkörperchen klein und blass bleiben, während sie bei anderen groß und rot werden. Oder was es mit dem "guten" und dem "bösen" Cholesterin auf sich hat.

 

Daraus leiten wir ab, bei welchen Symptomen welche Laborparameter sinnvollerweise erhoben werden sollten und wie sie interpretiert werden können.


Alle Informationen kannst Du im umfangreichen Seminarskript jederzeit nachlesen.


Folgende Laborwerte werden besprochen:

  • Kleines Blutbild
    Erythrozyten, Leukozyten, Thrombozyten, MCV, MCH, Retikulozyten
    Anämiediagnostik
  • Differentialblutbild
    Neutrophile, basophile, eosinophile Granulozyten; Lymphozyten, Monozyten
  • Elektrolyte
    Natrium, Kalium, Calcium, Magnesium, Chlorid
  • Laborwerte des Eisenstoffwechsels
    Serumeisen, Ferritin, Transferrin, Transferrinsättigung
  • Entzündungsparameter
    BSG, CRP, Leukozyten
  • Gerinnungsparameter
    Quick-Wert, INR, PTT
  • Blutzuckerwerte
    Nüchtern- und Nichtnüchternblutzucker, oGTT, HbA1c
  • Blutfettwerte
    Cholesterin, HDL, LDL, Triglyzeride
  • Nierenlabor
    Harnsäure, Harnstoff, Kreatinin, Kreatininclearance, Urinstick
  • Leberlabor
    Indirektes und direktes Bilirubin, GOT, GPT, gamma-GT, alkalische Phosphatase, Cholinesterase, Hepatitis-Diagnostik, Indikatoren für Alkoholkonsum
  • Pankreastypische Laborwerte
    Pankreas-Amylase, Pankreas-Lipase
  • Hormone
    T3, T4, TSH, TRH
  • Spezielle Laborwerte
    Homocystein, ASL, ANA, Rheumafaktoren, Tumormarker